Benefiz Golfturnier 2019

 

Golf spielen und Gutes tun: Gemeinsam veranstalteten der Lionsclub Heidelberg Mittlere Bergstraße, die Golfanlagen Hohenhardterhof und die Golfschule Dr. Hefermann ein Benefizturnier zu Gunsten von Kindern. Zum bereits 17. Mal trafen sich Gleichgesinnte im GC Wiesloch, um sich auf dem Grün zu messen.

 

 

 „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die gute Tradition fortsetzen und wiederum

Geld für gute Zwecke sammeln konnten“, sagte der Präsident des Lions Clubs Heidelberg Mittlere Bergstraße, Jürgen Neidinger, der sich damit auch bei den beiden Organisatoren  Claudia und Harro Hefermann und allen Mitwirkenden bedankte. Das Turnier war ein voller Erfolg, am Ende des Tages kam eine stattliche Spendensumme von 13.400,-- Euro zusammen.  „Wir danken allen Teilnehmern und Sponsoren und würden uns über eine Wiederholung im nächsten Jahr sehr freuen“, so Neidinger.

 Das Spendenkonzept -Kinder stärken für die Zukunft-  umfasst zum einem die Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung an Heidelberger Grundschulen.  Das ist die Zielsetzung

des Programms  „Klasse 2000“. Kinder sind voller Wissensdrang und haben Spaß an einem aktiven und gesunden Leben. Diese positive Haltung wollen wir mit der Unterstützung des Programms „Klasse 2000“ fördern, damit Kinder einen gesunden Lebensstil entwickeln und ihr Leben ohne Sucht und Gewalt meistern. In Heidelberg haben mittlerweile über 50% aller Grundschulen „Klasse 2000“ eingeführt. Dieses Programm wird ausschließlich privat, das heißt vor allem von den Lionsclubs finanziert. Durch die andere Hälfte der Spendeneinnahmen soll das Babynest in Schönau unterstützt werden.

 Das „Babynest“ ist ein Kleinstkinderheim, mit derzeit 10 Plätzen, es bietet ein vorübergehendes Zuhause für missbrauchte und misshandelte Kinder, für Spastiker, für Kinder, die beatmet werden müssen oder sich im Wachkoma befinden. Nach jahrelanger intensiver Betreuung ist es das Ziel, diese Kinder wieder in die eigene intakte Familie zu integrieren, oder eine neue Familie zu finden. Das seit 1966 existierende Kleinstkinderheim hat in dieser Zeit über 1600 Kinder wieder in Familien zurückführen können.