2012 / 2013

Präsident Dr. Robert Fritsch

 

Im Jubiläumsjahr zum 30 jährigen Bestehen des Clubs leitete unser Lionsfreund Dr. Robert Fritsch (Physiker und Betriebswirt, Jahrgang 1956)den Lions-Club Heidelberg-Mittlere Bergstrasse.
 
Das 30 jährige Clubjubiläum war ein besonderes, festliches Ereignis für unseren Club; aber auch für die Lionsfreunde aus Halberstadt und aus den teilnehmenden Clubs unserer Region. Wir feierten einen schönen JubiläumsBall in der Molkenkur, bei kulinarischen Köstlichkeiten, interessanten Reden, und einer kurzweiligen Erzählung über die vergangenen 30 Clubjahre.  
 
Ein weiteres besonderes Erlebnis in diesem Clubjahr war die viertägige Club-Reise nach Dublin. Am Trinity College Dublin hatte unser Präsident von 1983 bis 1985 zwei Studien- und Forschungsjahre verbracht.
 
Das pulsierende Stadtleben, die kulturellen Sehenswürdigkeiten von Dublin, die Folklore (Tanz und Musik) im Irish Pub, und die Tour über die Hochmoore der Wicklow Mountains haben einen bleibenden  
 

 

 

 

 

Eindruck bei den Lionsfreunden und den begleitenden Damen hinterlassen. Schön waren auch die Abende in den ausgewählten Restaurants; insbesondere der Samstagabend, den wir gemeinsam mit den Lionsfreunden vom Dublin Lions Club – dem ersten Club in Irland – bei gutem Dinner und Wein verbracht haben.  

 

 

 

 

 

Dem Engagement des Präsidenten und seinen gut funktionierenden Kontakten waren interessante Vorträge bei den Clubabenden zu verdanken. Der  Bogen spannte sich von den „Alleskönnern“ Polymere bis zum QuantenComputer, und von der modernen Pharmaproduktion bis zu „Neuen Technologien“.  
 
Ein Höhepunkt lionistischer Arbeit soll nicht unerwähnt bleiben. Die Aktion gegen Kinderarmut mit der Städtischen Musikschule für den Verein "Aufwind" in der gut gefüllten St.-Franziskus-Kirche in Mannheim Waldhof war ein musikalisches Erlebnis mit Jungen Musikern. Unser Lions-Club unterstützte die caritative Arbeit  mit einem Zuschuss.         Unsere Weihnachtsfeier in Großsachsen in der "Krone" war so richtig nostalgisch und erinnerte an alte Zeiten. Direkt davor hatten wir uns ja schon mit einem Benefizkonzert weihnachtlich eingestimmt.  
 
Schließlich neigte sich das Jahr der aktiven Präsidentschaft von LF Dr. Robert Fritsch in der Mitte des 30. Jubiläumsjahres 2013 dem Ende zu; die Lions Arbeit wurde dann im Juli an den neuen Präsidenten LF Dr. Klaus Krämer weitergegeben.